Über mich

Vedersø Klit

Öresundbrücke

Møvik

Hvide Sande

Norheimsund

Mein Name ist Uwe Hödtke, ich bin Jahrgang 54 und in Markwerben geboren.

Der Schulbesuch war von 1961 bis 1971 in Weißenfels.

Es folgte die Lehrausbildung zum Elektromonteur bis 1973 im VEB TGA Halle, BT Elektroanlagenbau Weißenfels.
In der Lehrzeit erfolgte auch die vormilitärische Ausbildung zum Tastfunker bei der GST.

Von 1973 bis April 1979 arbeitete ich im Elektroanlagenbau und errichtete Trafostationen für die Energieversorgung und auch für Firmen der Region und DDR weit.

Von Mai 1979 bis Oktober 1980 leistete ich meine Wehrdienst als Sendefunker in den Luftstreitkräften / Luftverteidigung am GS - 31 in Kolkwitz.

Nach der Armeezeit arbeitete ich bis 1996 wieder im Elektroanlagenbau Weißenfels.

Von 1985 bis 1987 absolvierte ich erfolgreich das Meisterstudium für Elektrotechnik.

Im Zeitraum 1997 bis 1999 arbeitete ich als Elektroplaner bei der Fiba Baubetreuung in Halle.

2000 bis 2003 erfolgte mein Einsatz bei Firma Elancom im Bereich Projektbetreuung und Inbetriebsetzung von Add & Drop Multiplexer bei Firma Alcatel.

Ab 2004 Montagetätigkeit bei Firma Buchmann.

Von 2005 arbeit im Service bei Firma Alles rund ums Rohr, ESC Laucha und HS Service Gmbh in Schwarza.

Seit Juli 2018 im Ruhestand.

Uwe
uh