Der westliche Teil der Öresundquerung ist ein ca. 4 Kilometer langer Tunnel, der zwischen Peberholm und der Halbinsel bei Kastrup durch den Sund führt. Der Senkkastentunnel besteht aus 20 Teilstücken von je 176 Metern Länge.
Im Tunnel verlaufen Autobahn - und Bahntrasse nebeneinander in vier Tunnelröhren. Zwischen den Autobahnröhren ist ein Servicetunnel für die Installationen und ein Fluchtweg. Der Tunnel hat an beiden Enden Lichtübergangszonen, um das Auge an das Tageslicht bzw. die Tunnelbeleuchtung zu gewöhnen. Wände und Decke der Röhren haben eine feuerhemmenden Verkleidungen.

IM001293
IM001299