Damit ist der östliche Brückenbereich gemeint, welcher in Malmö beginnt. Aus Sicherheitsgründen verlaufen die Übergänge von Straße und Bahn in getrennten Bereichen.
Der Verkehr von und zur Öresundquerung verläuft in einem 90 m breiten und 10 Kilometer langen Abschnitt zwischen Lockarp und Lernacken, wobei die Bahntrasse zwischen den Autobahnen angeordnet wurde, was die Anbindung an die zwei Ebenen der Brücke begünstigt.
Hier befinden wir uns auf der Anschlußbrücke in Richtung Kopenhagen fahrend, aber noch vor der Schrägseilbrücke. Vom bevorstehendem Regen ist noch nichts zu ahnen oder zu sehen.

IM001269
IM001277